Cool - Snowman «Frosty»

Frosty the Snowman - uns hat dieser fröhlich-winterliche Zeichentrickfilm inspiriert. Deshalb erfahren Sie hier, wie man coole Schneemänner gestaltet.
Material
Verschieden grosse Tontöpfe; unterschiedlich große Styroporkugeln (größere für Kopf, kleinere für Hände); Knöpfe; schwarzes Papier; Naturbast; dünne Holzstäbe; Haube, das auf große Styroporkugel passt; Band; selbstklebende Sticker-Augen; kleine Zapfen für Nase; schwarzer Stift; weisse Sprühfarbe; Heißleim.
Vorgehen
  1. Besprühen Sie die Tontöpfe mit Farbe und lassen Sie sie trocknen.
  2. Nehmen Sie eine der größeren Styroporkugeln. Setzen Sie die selbstklebenden Sticker-Augen ein und kleben Sie mit Heißleim den Zapfen (Nase) fest. Zeichnen Sie mit schwarzem Filzstift den Mund des Schneemanns ein und setzen Sie ihm die Mütze auf.
  3. Nun kleben Sie den fertigen Kopf des Schneemanns auf dem Tontopf fest.
  4. Um einen Besen anzufertigen, befestigen Sie etwas kurz geschnittenen Naturbast an einem Holzstab.
  1. Für die Schaufel nehmen Sie das schwarze Papier und schneiden zwei Stücke aus, die wie Schaufeln aussehen.
  2. Nehmen Sie nun einen Holzstab und kleben Sie an einem Ende die beiden Schaufel-Formen mit Heissleim fest. Dort wo die Schaufel ist, sollte der Holzstab nicht mehr zu sehen sein.
  3. Bohren Sie mit den Holzstäben ein Loch durch die kleineren Styroporkugeln (Hände) und befestigen Sie letztere mit Heißleim an der Seite des Blumentopfs.
  4. Legen Sie als Schal ein Stück Band um den «Hals» des Schneemanns und kleben Sie die Knöpfe am Tontopf (Körper) fest.
Tipp
Unsere Schneemänner sind für drinnen und draußen geeignet und sorgen überall für fröhliche Stimmung. Sie eignen sich auch für das Basteln mit Enkelkindern.

Weitere winterliche Dekotipps