So funktioniert Fleurop

Damit die Blumengeschenke frisch und unversehrt beim Empfänger ankommen, müssen die Transportwege kurz sein. Dafür sorgt die Fleurop, seit es sie gibt – und zwar weltweit.
Fleurop sorgt für die richtigen Voraussetzungen
Fleurop-Interflora ist ein Synonym für weltweite Blumenvermittlung. Hinter dieser steht ein Netzwerk von ausgesuchten Blumenfachgeschäften.

Diese sind vertraglich an Fleurop gebunden, erfüllen strengste Auflagen bezüglich Qualität auf allen Stufen und führen die Fleurop-Aufträge aus. Letztere werden in einem Fleurop-Partnergeschäft in der Nähe der Lieferadresse zusammengestellt und persönlich ausgeliefert.
Um dies selbst über weite Distanzen sicherzustellen, sorgt Fleurop für die kommunikationstechnischen und organisatorischen Voraussetzungen.

Nur so ist es möglich, dass man via Internet, Telefon +43/ 1/ 870 07 oder in einem der vielen Fleurop-Partnergeschäfte - z. B. in Wien - einen Blumenstrauß bestellt, der wenige Stunden später in Salzburg, Berlin, New York, Beijing oder an einem anderen Ort der Welt überbracht wird.
Fleurop-Partner - nur die besten sind gut genug
Schließlich wollen Sie sicher sein, dass die Bestellung, die Sie via Internet, Telefon oder in einem der vielen Fleurop-Fachgeschäfte aufgeben, ungetrübte Freude auslöst. Ganz egal, ob sie in Wien, Berlin, New York, Moskau, Beijing oder einem anderen Ort dieser Welt überbracht wird.
Frische Blumen, weil nur die Bestellungen «reisen»
Ob man seinen Auftrag nun via Fleurop-Webshop, Fleurop-Partnergeschäft oder Telefon übermittelt: In Österreich aufgegebene Fleurop-Bestellungen gelangen zuerst auf elektronischem Weg an den Fleurop-Geschäftssitz in Wien.

Sind diese für Österreich bestimmt, werden sie von da aus per Internet automatisch an einen Fleurop-Partner in der Nähe der Lieferadresse weitergeleitet.
Ist der Auftrag im Ausland auszuführen, gelangen die Aufträge vom Fleurop-Geschäftssitz in Österreich zuerst auf elektronischem Weg an die ausländische Landesabteilung, welche sie dann - ebenfalls elektronisch - an ein Fleurop-Partnergeschäft in der Nähe der Lieferadresse sendet.

So oder so "reisen" aber - via Internet - nur die Bestellungen, während das Partnergeschäft vor Ort die Blumen oder Pflanzen zusammenstellt, kreativ verarbeitet und persönlich überbringt.
Rund 40'000 Fleurop-Partner weltweit stehen zu Ihrer Verfügung
Damit wir für Sie Blumen und Pflanzen weltweit überbringen können, hat sich die europäische Fleurop-Organisation 1946 mit den Schwestergesellschaften in den anderen Kontinenten zur weltumspannenden Interflora-Gruppe zusammengeschlossen.

Weltweit zählen über 40'000 Blumenfachgeschäfte in mehr als 150 Ländern dazu. Damit dürfte Fleurop-Interflora – in Niederlassungen gemessen – eine der grössten Detailhandelsorganisationen der Welt sein.
Falls Ihre Tochter also in den USA studiert, Ihr Sohn einen Job in China hat, Ihre Lieblingstante neuerdings in Irland wohnt oder Ihre Geschäftspartner in der ganzen Welt verstreut sind: Kontaktieren Sie uns.
Wir überbringen Ihren Blumengruß rasch, pünktlich, zuverlässig und in bester Qualität.

Unsere schönsten Blumengeschenke

Mehr anzeigen