Login

Um sich einzuloggen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken auf Login.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

MyFleurop – 10 gute Gründe

MyFleurop ist der Kundenclub von Fleurop, mit dem Sie von attraktiven Vorteilen profitieren:

  • Kostenlose Anmeldung
  • Einfache Registrierung via E-Mail-Adresse
  • 50 MyFleurop-Punkte Startprämie
  • Auf allen Fleurop-Verkaufskanälen MyFleurop-Punkte sammeln
  • Günstiger Blumen bestellen
  • Zugriff auf attraktive Sachprämien
  • Überraschende Spezialangebote und Events
  • Dank gespeicherter Adressen einfacher und rascher bestellen
  • Dank Erinnerungsservice keine wichtigen Anlässe mehr vergessen
  • Einfaches und transparentes Punktekonto

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Garantie

Sie sollen mit den Dienstleistungen der Fleurop jederzeit zufrieden sein. Wir gewährleisten die gewissenhafte Abwicklung jedes Auftrages. Unsere Garantie umfasst

- die Lieferung der bestellten Ware durch den Floristen
- in frischer, einwandfreier Qualität
- zum vereinbarten Termin
- zum Tagespreis, der am Tag der Lieferung beim Fleurop-Interflora Floristen und auf der Web-Site gilt.

Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben, kann sich die Empfängerin bzw. der Empfänger selbstverständlich an den ausliefernden Fleurop-Interflora Floristen wenden. Er garantiert fünf Tage lang für die Qualität der Lieferung und leistet Naturalersatz, wenn die beanstandeten Blumen oder Pflanzen innerhalb dieser Frist vorgelegt werden. Mit dieser Garantie bürgen wir dafür, dass Ihr Auftrag mit viel Liebe, Sorgfalt und in bester Qualität ausgeführt wird. Sollten Sie mit der Lieferung, oder der Qualität der Sendung trotzdem nicht zufrieden sein, bringen Sie Ihre Kritik bitte innerhalb von 5 Tagen nach Auslieferung bei uns an.

Preise

Inland - Alle angeführten Preise beinhalten bereits die lokalen Lieferspesen in Höhe von € 8,00 und die lokale Mehrwertsteuer, jedoch nicht die Fleurop-Service-Gebühr in Höhe von € 9,00.

Ausland - Die angeführten Preise beinhalten bereits die lokalen Lieferspesen, jedoch nicht die Fleurop-Service-Gebühr in Höhe von € 12,00. Die Preise der Sträuße werden von den jeweiligen Ländern selbst festgesetzt, es kann daher bei Bestellungen ins Ausland zu hohen Preisunterschieden kommen. Die Fleurop-Interflora Austria GmbH hat darauf keinen Einfluss.

Wofür steht die Fleurop-Servicegebühr?

Die Servicegebühr steht für das Handling Ihres Auftrages. Sie inkludiert zudem eine kostenlose weiße Grußkarte mit Kuvert (zur Übermittlung Ihres Grußtextes), eine Pflegeanleitung sowie ein Päckchen hochwertiger flüssiger Schnittblumennahrung.

Produkte

Blumen sind ein Saisonprodukt, wir können daher nicht gewährleisten, dass sämtliche Blumensorten in allen unseren Blumenfachgeschäften weltweit jederzeit erhältlich sind. Auch die Preise unterliegen saisonalen und regionalen Schwankungen.

Bitte beachten Sie, dass die Produktabbildungen nur Musterbilder sind – da jeder Strauß vom Floristen vor Ort individuell und frisch gebunden wird, kann es zu leichten Abweichungen kommen.

Grundsätzlich werden unsere Sträuße ohne Behältnis ausgeliefert (außer bei der Produktbeschreibung angegeben). Arrangements und Topfpflanzen werden – je nach Produktbeschreibung – in Glasschalen, Körbchen, Übertöpfen geliefert, diese können jedoch auch in Form und Farbe variieren.

Richtigkeit der Lieferadresse

Bitte vergewissern Sie sich, dass die uns angegebene Lieferadresse, einschließlich lokaler Telefonnummer, richtig und vollständig ist. Für allfällige Verspätungen oder Nicht-Lieferungen infolge unkorrekter oder unvollständiger Adressen können wir keinerlei Haftung übernehmen. Kann ein Auftrag aufgrund unkorrekter oder unvollständiger Adressangaben nicht überbracht werden und ist in der Folge eine zweite Lieferung an die korrigierte Adresse im gleichen Liefergebiet notwendig, wird dem Kunden die Servicegebühr doppelt belastet. Kann eine zweite Lieferung nicht im gleichen Liefergebiet erfolgen, können dem Kunden weitere Kosten belastet werden (max. im Auftragswert).

Bei Krankenhauslieferungen sind nach Möglichkeit Abteilung und Zimmernummer anzugeben. Lieferungen können nur bis zum Empfang des Spitals garantiert werden.
Bei Hotellieferungen bitten wir nach Möglichkeit die Zimmernummer und den Namen, unter welchem der Empfänger im Hotel eingetragen ist, anzugeben (Gruppe, Ehepaar usw.). Lieferungen werden nur bis zur Hotelrezeption garantiert.

Fleurop-Zeitlieferung

Für den Service „Fleurop-Zeitlieferung“ gelten folgende Regeln:

  • Lieferzeiten: Die Fleurop-Zeitlieferung ist erst für den Folgetag oder später möglich. Annahmeschluss für den Folgetag ist 16.30 Uhr von Montag bis Freitag oder 11.30 Uhr am Samstag. Bei Bestellungen an Wochenenden (Samstag nach 14.00 Uhr) ist eine Lieferung frühestens am folgenden Dienstag möglich. Die Zeitlieferung wird nur für bestimmte Zeitfenster entgegen genommen. Bestellzeiten: Montag bis Freitag: 09.00-17.00 Uhr / Samstag: 09.00-11.00 Uhr. Über Mittag ist keine Lieferung möglich. Die Fleurop-Zeitlieferung wird an Hauptumsatztagen nicht angeboten.

  • Lieferung: Fleurop-Zeitlieferungs-Aufträge werden auf die vom Kunden gewählte Uhrzeit überbracht mit Berücksichtigung eines Zeitfensters von 30 Minuten. Die garantierte Lieferzeit wird mit der Auftragsbestätigung übermittelt (vorbehältlich Bonitätsprüfung).

  • Ausnahmen: Zeitlieferungen für Beerdigungen sind ohne zusätzliche Gebühr garantiert.

  • Ausland: Zeitlieferungen von und ins Ausland sind nicht möglich.

  • Zeitlieferungsgebühr: Die Zeitlieferungsgebühr beträgt € 6,-.


Fleurop Express-Service

Für den Fleurop Express-Service gelten folgende Regeln:

  • Bestellzeiten: Fleurop Express-Aufträge können nur zu folgenden Zeiten bestellt werden (ausgenommen Hauptumsatztage wie z. B. Valentinstag): Montag bis Freitag: 09.00-16.30 Uhr / Samstag: 09.00-10.30 Uhr.

  • Innerhalb von 90 Minuten überbracht: Fleurop Express-Aufträge werden – mit Ausnahme der nachfolgend definierten Mittagszeit – innerhalb von 90 Minuten ab Bestelleingang überbracht. Bestellungen, die in der Mittagszeit zwischen 11.00 und 13.00 Uhr erfolgen, werden bis spätestens 14.30 Uhr überbracht. Die garantierte Lieferzeit wird mit der Auftragsbestätigung übermittelt (vorbehältlich Bonitätsprüfung).

  • Fleurop Express-Sträuße: Für Express-Aufträge steht ein spezielles Angebot zur Wahl. Andere Produkte können nicht als Express-Auftrag bestellt werden.

  • Express-Servicegebühr: Die Express-Servicegebühr beträgt € 8,-.

  • Lieferinstruktionen: Bei jedem Fleurop Express-Auftrag muss mindestens eine der folgenden Lieferinstruktionen angewählt werden:


    Das Blumengeschenk

    • darf einer Drittperson abgegeben werden (z. B. Nachbar, Rezeption).

    • darf vor die Türe gelegt werden.

    • soll während 2 Tagen zur Abholung im Fleurop-Partnergeschäft aufbewahrt werden.

Sollte die Empfängerin bzw. der Empfänger zur Lieferzeit an der angegebenen Adresse nicht anzutreffen sein, wird das ausführende Fleurop-Partnergeschäft eine Benachrichtigungskarte hinterlassen.

Sollte die gewählte Option nicht möglich sein, so darf das ausführende Fleurop-Partnergeschäft auf eine der anderen genannten Optionen zurückgreifen. Auf der Benachrichtigungskarte wird die gewählte Option vermerkt.

Bitte bei Trauerfällen spezifische Lieferinstruktionen ins Bemerkungsfeld schreiben.

Wird vom Kunden eine zweite Lieferung verlangt, wird eine zusätzliche Servicegebühr belastet (normale Servicegebühr von € 9,-).

Internationale Lieferzeiten

Die Auslieferung von internationalen Aufträgen - unter Berücksichtigung der jeweiligen Zeitverschiebung - erfolgt an Ihrem Wunschtag (bitte auch hier die regionalen Öffnungszeiten beachten!) Für Lieferungen am gleichen Tag kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice da Zeitverschiebung und unterschiedlicher Annahmeschluß berücksichtigt werden müssen.

Lieferdatum und Lieferzeitpunkt

Wir garantieren die Auslieferung Ihres Auftrags am gewünschten Werktag zu den regionalen Öffnungszeiten, wenn die Bestellung werktags bis 14.00 Uhr (samstags bis 11.00 Uhr) erfolgt. Zeitfenster (wie zB. Vormittag/Nachmittag, ab 16:00 etc.) können zwar angegeben werden, jedoch ist die Einhaltung dieser nicht immer möglich und wird von uns (außer bei Hochzeiten und Beerdigungen – sofern diese Aufträge mindestens 24 Stunden im Voraus eintreffen) auch nicht garantiert.

Ausnahmen:

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen können grundsätzlich an Sonn- und Feiertagen keine Lieferungen ausgeführt werden, Ausnahmen vorbehalten.

14. Februar - Valentinstag: Aufgrund des großen Auftragsvolumens am stärksten Blumentag des Jahres können Valentinsaufträge, insbesondere bei Lieferungen an Geschäftsadressen, in Ausnahmefällen bereits frühzeitig ausgeliefert oder erst nach Valentinstag ausgeführt werden.

Sonntag, Muttertag: Muttertagsbestellungen werden in der Regel am Samstag vor Muttertag ausgeführt. Aufträge, die kurzfristig bestellt werden, können zum Teil erst am Montag nach Muttertag überbracht werden.

Es ist im Interesse des Kunden, sich zu vergewissern, dass die beschenkte Person am angegebenen Lieferdatum anwesend ist. Fleurop übernimmt dafür keine Verantwortung.
Lieferinstruktionen: Bei jedem Fleurop Auftrag muss mindestens eine der folgenden Lieferinstruktionen angewählt werden:


Lieferoptionen

Sollte die Empfängerin bzw. der Empfänger zur Lieferzeit an der angegebenen Adresse nicht anzutreffen sein, wird das ausführende Fleurop-Partnergeschäft eine Benachrichtigungskarte hinterlassen.

Bitte wählen Sie mindestens eine der folgenden Lieferoptionen aus:
(Sollte Ihre Wahl nicht möglich sein, so darf das ausführende Fleurop-Partnergeschäft auf eine der anderen Optionen zurückgreifen. Auf der Benachrichtigungskarte wir die gewählte Lieferart vermerkt.)
Bitte bei Trauerfällen spezifische Lieferinstruktionen ins Bemerkungsfeld schreiben.

Das Blumengeschenk

  • darf einer Drittperson abgegeben werden (z. B. Nachbar, Rezeption).

  • darf vor die Türe gelegt werden.

  • soll während 2 Tagen zur Abholung im Fleurop-Partnergeschäft aufbewahrt werden.

Wird vom Kunden eine zweite Lieferung verlangt, wird eine zusätzliche Servicegebühr belastet.

Bestell- und Lieferbestätigung

Sie erhalten für jeden Internet-Auftrag innerhalb kurzer Zeit via E-Mail eine Bestellbestätigung. Diese enthält Bestellnummer, Informationen über das gekaufte Produkt, Kaufpreis, Lieferdatum sowie Auftraggeber- und Lieferadresse.

Für Inland-Aufträge erhalten Sie nach erfolgter Lieferung via E-Mail eine automatische Lieferbestätigung. Falls die Lieferung noch nicht erfolgen konnte, so erhalten Sie eine Mitteilung über den Lieferstatus.

Sollte Sie keine Bestell- bzw. Lieferbestätigung erhalten, kontaktieren Sie bitte umgehend den Fleurop-Kundendienst.

Für Schäden, die entstehen, weil Sie eine falsche E-Mail-Adresse erfasst haben, oder wenn die Bestell- und Lieferbestätigungen aus anderen Gründen nicht zugestellt werden (Spam-Filter, volle Mailbox usw.), übernimmt Fleurop keine Haftung. Daraus resultierende Doppelbestellungen und Falschlieferungen können Ihnen belastet werden.

Annullierung bzw. Widerrufsrecht der Blumenbestellung

Solange Ihr Blumenauftrag noch nicht ausgeliefert wurde, kann dieser im Normalfall unter Angabe der Bestellnummer annulliert werden. Eine sehr kurzfristige Annullierung kann jedoch nur in Ausnahmefällen akzeptiert und die Rückzahlung des Auftragswertes nicht garantiert werden.

Annullierungen richten Sie bitte, zu den Bürozeiten, per E-Mail [email protected] oder telefonisch +43/1/87007 an unseren Kundenservice.

Zahlungsverzug

Kosten bei Zahlungsverzug
Die Zahlungsfrist bei Bestellungen gegen Rechnungen beträgt 10 Tage. Bei Zahlungsverzug fallen folgende Kosten an:

  • Mahngebühren
    1. Mahnung: € 10,-
    2. Mahnung: € 20,-
     
  • Bearbeitungsgebühr Inkassodienstleister
    (frühestens 80 Tage nach Rechnungsstellung bei Übergabe an den Inkassodienstleister)
     

Übergabe des Straußes

Grundsätzlich übergeben unsere Floristen die Blumen dem Empfänger persönlich. Sollte dieser nicht anwesend sein, wird entweder eine Benachrichtigungskarte an der Tür hinterlassen (mit Kontaktdaten des ausführenden Floristen) oder der Strauß einem Dritten (wie z.B. einem Nachbarn, der Rezeption, dem Portier etc.) übergeben – in diesem Fall wird eine Karte mit genauen Angaben, wo der Strauß abzuholen ist, an der Tür hinterlassen. Unsere Floristen sind befugt, die Empfänger vor der Lieferung anzurufen, um einen Liefertermin zu vereinbaren - sollte das von Ihnen nicht gewünscht sein, bitte bei der Auftragserteilung angeben!

Vertragspartner

Ihr persönlicher Vertragspartner ist der jeweilige ausführende Florist (nächstgelegen der Lieferadresse). Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen aber unser Kundendienst gerne zur Verfügung!

Fleurop-Geschenkkarten

Fleurop-Geschenkkarten sind in den Partnergeschäften in Österreich und via Internet erhältlich und einlösbar. Eine Barauszahlung des Kartenwertes oder eines Teilbetrages ist nicht möglich. Das Guthaben wird nicht verzinst. Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung wird die Karte nicht ersetzt. Es gelten die AGB der Fleurop Interflora Austria GmbH.

Datenschutz

Datensicherheit generell

Fleurop garantiert ihren Kunden Datenschutz und Sicherheit. Mit Nutzung der Webseite www.fleurop.at (einschliesslich dazugehöriger Domains, Subdomains sowie Mobilversionen und Applikationen von Fleurop - nachfolgend «Webseite») erklärt man sich mit der Verwendung seiner Daten laut dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden und akzeptiert die nachfolgend aufgeführte Datenschutzerklärung.

Die Webseite und sonstigen Systeme sowie alle eingegebenen Daten sichert Fleurop durch modernste Sicherheitstechnologie gegen unbefugte Zugriffe. 

Grundsätzlich kann man die Webseite der Fleurop ohne Offenlegung seiner Identität nutzen. Beim Besuch speichert Fleurop anonymisiert verschiedene Informationen (siehe „Verwendung von Cookies“ und „Cookies von Toolanbietern“).

Fleurop kann den Datenschutz nur für ihre eigenen Internetseiten übernehmen, nicht aber für Internetseiten von Dritten, auf die durch Verlinkung auf einer der Fleurop-Seiten verwiesen wird. Zudem kann für die Sicherheit der über das Internet übermittelten Daten grundsätzlich keine Haftung übernommen werden.

Sicherheit der persönlichen Daten

Wer Produkte über den Webshop bestellt oder sich für den Newsletter anmeldet, wird nach dem Namen und anderen persönlichen Informationen gefragt. Mittels SSL-Technologie (Secure-Socket-Layer) werde diese verschlüsselt übertragen und können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen oder rekonstruiert werden. 

Adressangaben und weitere persönliche Informationen werden vertraulich behandelt und nur innerhalb des Auftrags und der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verwendet, so z.B. für die Auslieferung der Bestellung, die Bestell- und Lieferbestätigung, die Rechnung sowie für Rückfragen bei Kunden. Zudem dienen sie für eine spätere Kontaktaufnahme per Post, Telefon, E-Mail oder Textnachricht (SMS) durch Fleurop, um über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren sowie zu Marktforschungszwecken. Nicht zuletzt können persönliche Informationen mit Nutzungsdaten wie Browser- oder Cookie-Informationen verbunden werden (siehe „Verwendung von Cookies“ und „Cookies von Toolanbietern“).

Fleurop speichert personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig ist. Fleurop löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden, auf jeden Fall aber nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht. Zudem gibt sie persönliche Daten, die zu Marketingzwecken erhoben werden, nicht an Dritte weiter. 

Sicherheit sensibler Daten beim Bezahlen

Der Fleurop-Webshop erfüllt die von Kreditkartenherausgebern geforderten Compliance-Anforderungen. Fleurop speichert zu keiner Zeit Daten über Kreditkarten wie Kreditkartennummer, Verfalldaten oder CVV2-Codes der Kunden. Die Prüfung, Verarbeitung und Speicherung von Kreditkartendaten erfolgen durch einen zertifizierten Dienstanbieter (Datatrans AG). Der Webshop von Fleurop erfüllt PCI-DSS-Anforderungen (Payment Card Industry Data Security Standard) im Umgang mit Kreditkartentransaktionen. 

Der Zugang zu einem Kundenkonto ist nur nach Eingabe eines persönlichen Passwortes möglich. Es empfiehlt sich, Zugangsinformationen vertraulich zu behandeln und das Browserfenster bei Beendigung einer Sitzung mit Fleurop zu schliessen. Die Regelung der Zugriffsberechtigungen auf seine Anmeldedaten ist Sache des Kunden und unterliegt seiner eigenen Sorgfaltspflicht. Fleurop haftet nicht für allfällige Schäden, die durch den Zugriff von unberechtigten Personen auf die Auftragsinformationen des Kunden entstehen könnten.

Wählen Kunden die Zahlungsart „Rechnung“, behält sich Fleurop vor, bei einem Inkassobüro eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Für die Überprüfung der Kreditwürdigkeit werden Vor- und Nachname sowie Adresse des Kunden weitergegeben.

Newsletter 

Via den regelmäßig erscheinenden Newsletter von Fleurop profitieren Kunden und Abonnenten von Produktempfehlungen und Schnäppchen und erhalten wertvolle Informationen über Deko- und Wohn-Trends, Anlässe, Pflegetipps und vieles mehr. Wer den Newsletter nicht länger bekommen möchte, kann sich jederzeit kostenlos durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Weblink abmelden.

Verwendung von Cookies

Fleurop setzt auf der Webseite anonyme Session-Cookies ein, die eine benutzerfreundliche Führung der Webseite ermöglichen und deren Performance erhöhen. Zudem werden Cookies für statistische Zwecke und zur Optimierung des Internet-Angebots verwendet. Mit dem Schließen des Browser-Fensters werden diese Session-Cookies sofort gelöscht. Sie beinhalten keinerlei personenbezogene Daten. Darüber hinaus verwendet Fleurop auch Tracking-Cookies, welche nach Beendigung der Browser-Sitzung auf dem Computer oder mobilen Gerät des Users gespeichert bleiben. Diese Cookies dienen dazu, das Verhalten des Nutzers nachzuverfolgen und automatisch zu unterscheiden, ob dieser z.B. ein Produkt gekauft, an einer Umfrage teilgenommen oder eine auf der Website platzierte Information angeklickt hat. So kann man künftige Besuche und Einkäufe des Nutzers vereinfachen und das Angebot seinen Wünschen bestmöglich anpassen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sollte man den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kann man diese über den Internetbrowser abschalten oder entfernen. Dies kann allerdings den Leistungsumfang der Webseite mindern und deren Nutzung einschränken bzw. verunmöglichen.

Cookies von Toolanbietern

Für die Nutzungsanalyse der Webseite verwendet Fleurop verschiedene Tools von Dritten, wie zum Beispiel Google Analytics und Google Remarketing (im Folgenden «Toolanbieter» genannt), die Cookies verwenden. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen inkl. IP-Adressen werden an Server des betreffenden Toolanbieters übertragen und dort gespeichert. Diese können sich außerhalb Österreichs befinden. Die Toolanbieter benutzen diese Informationen, um die Nutzung der Webseiten oder mobilen Applikationen auszuwerten und für Fleurop z.B. Analysen über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen sowie weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung der Webseite verbunden sind. Sofern es gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag des Toolanbieters verarbeiten, werden diese Informationen an Dritte weitergegeben. Sie dienen aber ausschliesslich der Marktforschung von Fleurop. Man kann die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. der eigenen IP-Adresse) bei Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem man das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert. Dies kann den Leistungsumfang der Webseite mindern und deren Nutzung einschränken bzw. verunmöglichen.

Social Media Plugins

Auf der Webseite von Fleurop können sogenannte Social Media Plugins verwendet werden (z.B. Facebook, Google+ und Twitter, nachfolgend «Anbieter»). Wenn man die Webseite der Fleurop aufruft, baut der Browser eine direkte Verbindung mit dem Server des Anbieters auf. Ist man gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, können Daten über den Besuch der Fleurop Webseite übermittelt werden. Diese können unter Umständen dem Benutzerkonto des Users (z.B. bei Facebook) zugeordnet werden. Wer verhindern möchte, dass der Anbieter über die Fleurop-Webseite Daten über einen sammelt, muss sich vor dem Besuch der Fleurop-Webseite beim Anbieter ausloggen. Selbst im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Media Plugins anonymisierte Daten durch Cookies. Diese Daten können, sofern man sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggt, dem entsprechenden Profil zugeordnet werden. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Anbieter findet man in den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Webseiten.
Wer nicht möchte, dass Anbieter via diese Cookies Daten über einen sammeln, kann in seinen Browser-Einstellungen die Funktion «Cookies von Drittanbietern blockieren» wählen. In diesem Fall kann der Leistungsumfang der Webseite allerdings gemindert und deren Nutzung eingeschränkt bzw. verunmöglicht werden. 
Fleurop behält sich vor, diese Datenschutzerklärung ständig den sich ändernden Bedürfnissen und neuen Vorschriften anzupassen.