Edel - Rosenboxen die von ewiger Liebe künden

Rosen, die keine Pflege brauchen und «ewig» halten, sind ein Renner. Vor allem, wenn sie in einer edlen Box stehen, die man einfach hinstellen und später weiterverwenden kann.
Material
Oasis-Trockenblumensteckschaum; Blumenbox in Schwarz oder Creme; 12 stabilisierte Rosen, in Rot zur schwarzen Box oder in Pfirsich zur cremefarbenen Box; weisses Moos oder Flechten.
Vorgehen
  1. Füllen Sie die Box bis 1 cm unter den Rand mit Oasis-Steckschaum.
  1. Stecken Sie die Rosen – Stück für Stück - sorgfältig in die Steckmasse. Fassen Sie die Rosen möglichst beim Stiel und achten Sie vor allem darauf, dass Sie die Blüte beim Berühren nicht quetschen.
  1. Verdecken Sie abschliessend jene Stellen, wo noch Steckschaum zu sehen ist, mit Moos oder Flechten.
Tipp
Stabilisierte Rosen vertragen weder Wasser noch Feuchtigkeit. Zudem halten sie länger, wenn sie nicht an Orten mit starker Lichteinstrahlung stehen (z.B. direkt an der Sonne hinter einer Fensterscheibe).

Da sie lange halten, stauben sie mit der Zeit ein wenig ein. Reinigen Sie sie mit einem trockenen weichen Pinsel, indem Sie sanft über die Blüten streichen oder den Staub einfach wegpusten.

Wunderschöne frische Rosen

Mehr anzeigen

Weitere Dekotipps zum Valentinstag