Der Herbst hat auch Platz auf einem einzigen Tablett!

Der Vorteil dieses malerischen Tabletts ist, dass Sie es drinnen und draussen einsetzen können oder auch für ein romantisches Tête-à-Tête. Zudem ist es blitzschnell gemacht.
Material:
Schönes Tablett; viele kleine und größere Gläser, die einen gemeinsamen Nenner aufweisen (z. B. farbloses Glas); Teelichter; Herbstblumen wie Rosen, Zinnien, Astern, Lampionblumen (Physalis alkekengi); herbstliche Früchte wie Zierkürbisse, Physalis, kleine Äpfel, Maiskölbchen, Kastanien, Hagebutten und Lavendel.
Vorgehen:
  1. Stellen Sie die Gläser auf das Tablett.
  2. Füllen Sie sie mit etwas Wasser und einzelnen Blüten oder Teelichtern.
  3. Platzieren Sie die Früchte in die Zwischenräume.
Tipp:
Legen Sie sich z.B. bei den Blumen vornehmlich auf Rosen oder Zinnien fest, oder wählen Sie 1-2 Farben, die Sie dann wie einen roten Faden durchs ganze Tablett ziehen. Und noch etwas: Dieser Tipp kann so problemlos und rasch in die Tat umgesetzt werden, dass er sich auch für ungeduldige Menschen eignet oder solche mit zwei linken Daumen.

Unsere schönsten Arrangements

Mehr anzeigen

Weitere herbstliche Dekotipps