Poetisches Potpourri

Lust auf eine Schale, die die ganze Fülle und Farbenvielfalt des späten Sommers und frühen Herbstes einfängt? Ganz einfach.
Material:
Flache Schale; Heißkleber; Lavendelrispen; Deko-Draht; herbstliche Früchte wie Physalis, Beeren, Maiskölbchen, Zierkürbisse, Kastanien usw. ; eventuell Steckmasse; Herbstblumen wie letzte Rosen, Sonnenblumen, Zinnien, Astern, Lampionblumen, Chrysanthemen.
Vorgehen:
  1. Bekleben Sie die Außenwände der Schale dicht an dicht mit Lavendelrispen.
  2. Umwickeln Sie die Schale zwei- bis dreimal mit feinem Deko-Draht. Das sieht nicht nur schön aus, sondern bietet eine zusätzliche Befestigung des Lavendels.
  3. Füllen Sie das Gefäß.
  4. Entweder geben Sie einfach herbstliche Früchte hinein.
  5. Oder Sie füllen das Gefäß mit wassergetränkter Steckmasse und stecken Blumen hinein.
Tipp:
Diese Deko ist transportabel und kann überall da platziert werden, wo Sie sie benötigen. Zudem können welkende Blumen immer durch frische ersetzt werden.

Weitere herbstliche Dekotipps