Mit blumigen Düften entspannen

Gönnen Sie Ihrer Mama ein nach Blumen duftendes Bad, so richtig entspannend: Mit einem selbst gemachten Badesalz-Mix, mit Windlichtern und Rosenblättern.
Material:
Verschiedene Badesalze mit Blumenduft; verschließbare Gläser; Windlichter mit Kerzen; Holzkiste oder Korb; Handtuch; künstliche oder echte Rosenblätter.
Vorgehen:
  1. Mischen Sie die verschiedenen Badesalze in einer Schale.
  2. Füllen Sie Ihre persönliche Mischung in die Gläser.
  3. Legen Sie das Handtuch in das Holzgefäß oder Korb und stellen Sie die Gläser mit der Badesalz-Mischung hinein.
  4. Verschönern Sie das Ganze mit Windlichtern und dekorieren sie mit einigen Rosenblättern, die Sie als krönenden Abschluss darüberstreuen.
Tipp:
Wieso schreiben Sie nicht eine liebevolle Botschaft an Ihre Mama, dass Sie ihr als Geschenk ein entspannendes Wellnessbad gönnen? Um den Wow-Effekt zu erhöhen, können Sie die Kerzen vor der Übergabe des Geschenks ja schon mal anzünden.

Mehr über Dekotipps zum Muttertag erfahren